ithlete (Deutschland)

0

Keine Artikel

  • Versand

    0,00 €
  • Gesamt

    0,00 €
Home > Was ist ithlete?

Was ist ithlete?

Nutzung von ithlete

Erfahren Sie, wie Sie ithlete richtig nutzen.

ithlete für Einzelsportler

Erfahren Sie, wie Sie als Einzelsportler Ihr Training durch HRV-Messung optimieren können.

ithlete für Teams

Erfahren Sie, wie Sie das Training Ihres Teams durch HRV-Messung optimieren können.

 

ithlete – Übertraining war gestern

ithlete appDie meisten Sportler wissen, dass man nicht während des Trainings fitter wird, sondern während der Erholung von und nach der Belastung. Das ist das Prinzip der Super- oder Hyperkompensation. Doch die richtige Balance zwischen Trainingsbelastung und Erholung zu finden, ist selbst für erfahrene Athleten und Trainer eine große Herausforderung. Die genaue Position auf der Superkompensationskurve kann man nur erahnen oder sich durch Messen nähern.

Verfahren, wie die Bestimmung von Laborwerten aus Blut und Urin, stehen wohl nur Top-Athleten und dies selten täglich zur Verfügung. Die allgemein bevorzugte, weil einfach durchzuführende Methode ist die Messung der Herzfrequenz. Sie ist jedoch nur ein grober Indikator. Die Messung der Herzfrequenzvariabilität ist um vieles wertvoller.

Die HRV ist nachweislich ein valider Regenerationsmarker und deren Messung scheint nach wissenschaftlichen Erkenntnissen am besten geeignet für die Überwachung der individuellen Belastbarkeit.

Zusätzlich und nicht weniger wichtig wurde in vielen Studien gezeigt, dass eine individuelle Belastungssteuerung aufgrund der HRV möglich ist. Das Training wird dadurch nicht nur effizienter, sondern schont auch die eigenen Ressourcen und letztendlich die Gesundheit.

Das Grundprinzip von ithlete ist das Messen und Aufzeichnen des individuellen täglichen Erschöpfungs- bzw. Erholungsstands. Gleichzeitig enthält es ein farbkodiertes Ampelsystem zum Hinweis auf die verträgliche Trainingsbelastung in Hinblick auf die Vermeidung von Übertraining. Beide Eigenschaften können es damit zu einem wichtigen Tool zur langfristigen Leistungssteigerung und Gesunderhaltung im Sport, im Beruf, im Alltag und auch in anderen Bereichen, wie der Therapie und Risikostratifizierung, machen.

Die Idee ist ziemlich simpel. Führen Sie jeden Morgen eine einminütige Messung durch und trainieren normal weiter. Wenn Ihr Wert deutlich abfällt, ist das eine frühzeitige Warnung, dass Ihr System überlastet ist. Ein geringer Abfall ist in Ordnung, solange Sie sich erholen. Training wird durch Belastung und Erholung determiniert und nach einer harten Trainingseinheit wird Ihr Wert erst einmal sinken. Aber wenn der Wert niedrig bleibt, obwohl Sie sich genügend erholen, besteht ein erhöhtes Risiko, dass sie körperliche Probleme bekommen werden. 

wissenschaftliche auswertungDeshalb ist es das Beste, wenn Sie mit ithlete eine tägliche Messung Ihrer Trainingsbelastung durchführen, um Ihr Training sicher und effektiv zu gestalten.

Die ithlete hrv App misst ihre Herzfrequenzvariabilität (HRV) in einer entspannten Art und Weise und präsentiert Ihnen die Ergebnisse auf einprägsame und nachvollziehbare Weise.  

Das Messprinzip folgt den Regelungen der gemeinsamen Task Force der European Society of Cardiology und der North American Society of Pacing and Electrophysiology zur Messung der HRV über die Respiratorischen Sinusarrhythmie als Indikator für die Aktivität des Parasympathikus innerhalb des autonomen Nervensystems.

Interessieren Sie sich für den Wissenschaftlichen Hintergrund von ithlete?

Dann lesen Sie hier weiter.