ithlete (Deutschland)

0

Keine Artikel

  • Versand

    0,00 €
  • Gesamt

    0,00 €
Home > Meinungen> Testimonials

Meinungen> Testimonials

Zitat von Marc Nölke, ehemaliger deutscher Skispringer und heutiger Skisprungtrainer, Referent, Coach und Experte für Skisprungsport

 

Die HRV stellt in meinen Augen einen wertvollen Parameter bei der Steuerung der Gesamtbelastung im Sport dar. Aufgrund meiner Erfahrungen halte ich die Nutzung des Konzeptes auch im Skispringen für absolut notwendig, um die Athleten, die sich in der Saison einer Vielzahl von Wettkämpfen ausgesetzt sehen, auf die jeweiligen Saisonhöhepunkte optimal und individuell vorzubereiten.


ithlete überzeugt durch seine Einfachheit und seine Aussagekraft. Der Sportler lernt im Verlauf der Nutzung seinen Körper noch besser kennen und zu steuern. Die ithlete Team Web-App ermöglicht die tägliche Kontrolle und Einflussnahme, auch auf Distanz.

 

 

 

Michael Müller, Sportwissenschaflter, crossklinik, Swiss Olympic Medical Center, Basel

 

Mit ithlete habe ich die Möglichkeit Belastung und Erholung meiner Athleten präzise zu steuern und in wichtigen Momenten jeweils kleine aber entscheidende Korrekturen anzubringen. Tägliche HRV-Messungen sind für mich integraler Bestandteil im Regenerationsmanagement eines Sportlers.

 

 

Jaacob Bowden, Professional Golfer, http://www.jaacobbowden.com

 

Ich versuche wirklich, jeden Morgen diesen HRV-Wert zu bekommen, um mein Training an dem Tag kalibrieren zu können. Es macht viel mehr Sinn als einem strikten Wochenplan zu folgen.

 

 

Amir Williamson, britischer Hammerwerfer

 

Es ist das beste Monitoring Werkzeug, das ich in 10 Jahren internationaler Leichtathletik kennengelernt habe. Es ist einfach zu nutzen, zu verstehen und extrem akkurat.

 

 

Janet Birkmyre, Herausgeber www.BikeEnvy.co.uk

 

Seit ich ithlete nutze sind meine persönlichen Erfahrungen so gut, dass ich mich unschlagbar fühle, nach all den Jahren, in denen ich mich meiner Gesundheit herumschlug und zusätzlich noch arbeitete, trainierte und irgendwie dahinlebte.